[Steckbrief] Sam Wilson

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Steckbrief] Sam Wilson

Beitrag von Sam Wilson am Fr Jan 13, 2017 1:51 am



Sam Wilson


»Ich mache das, was er macht, nur langsamer.«

WAS JEDER WISSEN SOLLTE

Vollständiger Name: Samuel Thomas Wilson
Spitzname/Alias: Sam als Kurzform von Samuel, Sami als Spitzname von Riley/Falcon als Superhelden-Alias
Geburtsdatum: 23.09.1978
Alter: 37 Jahre
Wohnort: Wakanda

AUSSEHEN IST NICHT ALLES...

Größe: 1,78m
Gewicht: 79kg
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: schwarz
Allgemeines Aussehen: Dank des häufigen Trainings, wie beispielsweise täglichem Joggen und dem durch die Avengers-Einsätze bedingte Fliegen mit dem Exo-7-Anzug hat Sam eine sehr muskulöse Figur, besonders ausgeprägt im Arm- und Schulterbereich. Obwohl man bei Riley ein wenig deutlicher die Muskeln sah, gewann Sam beim Armdrücken immer (wobei Riley ihn immer hat gewinnen lassen, aber es wäre nicht langweilig geworden). Sein Haar ist immer kurz geschoren, da er diese Gewohnheit seit dem Militär nicht mehr abgelegt hat.

...DENN SCHÖNHEIT KOMMT VON INNEN.

Charakter: Normalerweise ist Sam immer gut drauf und färbt damit auf seine Umgebung ab, jederzeit auch bereit mal einen frechen Kommentar abzugeben. Sollte es allerdings einmal zu einem Kampf kommen, ist er sofort ernst konzentriert. Er lässt sich auch leicht provozieren, dann bekommt er zwar keine wilden Wutanfälle, handelt aber schon ziemlich unüberlegt und es ist wie gesagt schnell passiert. Sehr still und in sich gekehrt ist Sam, wenn er über seine Verluste nachdenkt, wie den seiner Eltern oder von Riley.
Seinen Freunden gegenüber ist der Falcon nicht nur freundlich und hilfsbereit sondern sobald eine gute, wahre Freundschaft daraus wird auch ewig loyal und wird ihnen überallhin folgen. Beispiele dafür sind Riley während ihrer gemeinsamen Militärzeit und Captain America, wie man im Civil War sehen konnte.
Auch bei Fremden ist Sam so lange nett und hilfsbereit bis sie ihm einen Grund geben, sie nicht zu mögen. Er misstraut fremden Leuten normalerweise nicht, diese müssen sich vorher schon verdächtig benehmen.
Ein Verlust oder besonders ein Vertrauensbruch eines Freundes hat bei ihm immer einen starken Effekt, da sich Sam nur mit Menschen anfreundet, die er wirklich gern mag. Auch eine Spaltung wie im Civil War ist sehr hart für ihn und er fühlt sich schuldig für viele Dinge, nur weil er an diesem teilgenommen hat zum Beispiel James Rhodes‘ Lähmung. Diese Gedanken versucht er allerdings immer so gut es geht abzuschalten, da er bereits vom Verlust seiner Eltern und Riley weiß, wie wenig ihn Selbstvorwürfe und Depression weiterbringen.
Fähigkeiten: Er besitzt zwar keine übermenschlichen Fähigkeiten, doch ist Sam gut trainiert und sowohl im Gebrauch von Schusswaffen als auch im unbewaffneten Nahkampf versiert. Daneben besitzt er durch die Militärausbildung gute Erste-Hilfe-Kenntnisse. Während lange Planung nichts für ihn ist, behält Falcon, nicht zuletzt durch die Brille, die ihm weiteres und schärferes Sehen ermöglicht, im Kampf den Überblick und kann schnell Taktiken entwickeln. Von der eben erwähnten Brille abgesehen besitzt er noch seinen Exo-7-Fluganzug mit dem er viel Übung und lange Erfahrung hat, die ihm komplexe Flugmanöver bei hoher Geschwindigkeit erlaubt und der an der Flügelbasis festmachbare Flugdrohne Redwing, die mit schwachen Betäubungspfeilen und einer Kamera ausgestattet ist, die ihre Bilder direkt zu Falcons Brille überträgt. Redwing wird über ein Touchscreen-Display gesteuert, das sich am linken Unterarm des Exo-7 befindet. Außerdem gehören zwei halbautomatische Pistolen, die sich normalerweise an den Handgelenken des Anzugs befinden und sich auf ein Fäusteballen ausklappen und anfangen zu feuern.
Stärken Fliegen (mit dem Exo-7), Umgang mit Schusswaffen, Nahkampf, Taktisches Denken, Humor
Schwächen Leichtsinn, Reizbarkeit, Unvorsicht, zu große Loyalität, Abhängigkeit von der Technik
Vorlieben: Redwing, Vögel, Loyalität, Humor, Fliegen
Abneigungen: Verrat, Verluste, Spaltung unter Freunden, Tricks, Unsensibilität gegenüber anderen

BLUT IST DICKER ALS WASSER

Vater: Paul Wilson † | 62 | Pfarrer | zu Lebzeiten gute Beziehung
Mutter: Darlene Wilson † | 61 | Übersetzerin | zu Lebzeiten gute Beziehung
Ex-Flügelmann: Riley Connor †? | 36 | Anti-Hydra-Agent | Seelenverwandt | Avatarfigur: Ron Underdahl

LEBEN IST KURZ

Lebensgeschichte: Am 23. September des Jahres 1978 bekamen Paul und Darlene Wilson mit Sam ihren ersten und einzigen Sohn. Sie waren sehr glücklich über ihn und machten ihm seine Kindheit so schön wie es ihnen möglich war. Als Haustier besaß die Familie bereits vor Sams Geburt einen Papageien namens Redwing, nach dem er später seine Drohne benennen sollte. Von ihm und auch von anderen Vögeln war der kleine Sam schon immer fasziniert und schon früh hatte er den Wunsch zu fliegen, später den, Pilot zu werden. Pauls Verhaltensvorstellungen als Pfarrer waren manchmal viel verlangt, aber beide Eltern hatten ein großes Herz und die drei waren eine glückliche Familie. Jedoch brach als Sam elf Jahre alt war ein Streit in ihrer Nachbarschaft aus. Da es langsam auf eine Schlägerei zuging, versuchte Paul Wilson den Streit zu schlichten, geriet allerdings in einem ungünstigen Moment dazwischen und konnte nach einem starken Schlag gegen den Kopf nicht mehr rechteitig ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die streitenden Parteien begruben ihren Konflikt aus Schuldgefühlen und standen der nun alleinerziehenden Darlene bei. Sie wiederum kümmerte sich liebevoller denn je um ihren Sohn, zum einen um seine Trauer zu lindern und zum anderen um sich selbst damit zu trösten. Sam versuchte weiterhin seinen Traum zu verfolgen und ging im Erwachsenenalter schließlich zur Air Force. Während er ursprünglich Pilot werden wollte, erfuhr er von den Exo-7ern und war sofort von der Vorstellung hellauf begeistert, ‚frei‘ zu fliegen. Also scheute er keine Mühen nur um tatsächlich auch mit einem Exo-7 nach draußen geschickt zu werden und so schaffte er es, in die 58te zu gelangen und dort das Kommando über eine Exo-Staffel zu erhalten. Dort lernte er seinen Flügelmann und besten Freund Riley Connor kennen. Als die beiden nach Afghanistan geschickt wurden, bekamen sie es mit genug verzweifelten Situationen und Nahtoderlebnissen zu tun um ein Band der Freundschaft zu formen, das für die Ewigkeit gemacht war. Ihre Empathie gegenseitig ging weit genug um für Außenstehende wie eine Art telepathischer Kommunikation zu wirken, bis Riley vor Sams Augen von einer Panzerfaust zerfetzt wurde. Er kehrte in die USA zurück und fand erst wieder einen Sinn in seinem Leben als er anderen dabei half, ähnliche Erlebnisse zu verarbeiten. Eines Morgens, als er ganz normal joggen war, erklang immer wieder der Hinweit „Achtung, links!“...

ACCOUNT INFORMATION
Avatarfigur: Anthony Mackie
Spielername: Starf1, bitte Starf nennen.
Regelwort: I belong to the good side – because they have chocolate cake
Alter: 16
Weitergabe des Charakters: Nein
Kontakt bei Inaktivität nvfmmfs@gmail.com


Sam Wilson
Rogers Avenger - Coremember
Rogers Avenger - Coremember

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 12.01.17
Ort : Wakanda

Das bin ich
Alter:
Gesundheit:
100/100  (100/100)
Fähigkeiten:

Benutzerprofil anzeigen https://discordapp.com/invite/jUVrKkm

Nach oben Nach unten

Re: [Steckbrief] Sam Wilson

Beitrag von Drehbuchschreiber am Fr Jan 13, 2017 10:31 am

*eine mysteriöse Melodie erklingt, aus dem Nichts erleuchtet ein Licht und der Drehbuchschreiber erscheint daraus*

Sam Wilson! Dein Steckbrief ist wahrlich wundervoll, vor allem für die kurze Zeit, die du zur Erstellung gebraucht hast. Großes Lob.

Zudem finde ich es vollkommen verständlich, dass du die Filmereignisse ausgelassen hast, da uns wirklich allen bekannt ist was mit den Charakteren passiert ist.

Nun gut, dann will ich nicht mehr drum herum reden:

Welcome On Board.




Liebe Grüße


Der Drehbuchschreiber


(& Paddy Wink )

Drehbuchschreiber
Admin

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.05.16

Das bin ich
Alter:
Gesundheit:
100/100  (100/100)
Fähigkeiten:

Benutzerprofil anzeigen http://darkavengers.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: [Steckbrief] Sam Wilson

Beitrag von Riley Connor am Fr Jan 13, 2017 2:04 pm

*wusste schon, dass da noch eine Akte auf dem Tisch liegen würde*

*drückt Riley in die Tür und deutet auf die Akte*


"Was denn? Ich brauch keine neuen Rekruten im Team...5 sind vorerst genug...."

*besieht sich trotzdem die Akte und lässt sich ernst auf den Stuhl fallen, als er sieht, welche Akte dies ist*

"Wir...wir nehmen ihn an. Ohne Frage, Sam WIRD angenommen. Jetzt muss ich ihm...nur noch erklären können, was geschehen ist...was wirklich geschehen ist..."

*steht auf und verlässt eilig den Raum, bevor ihn jemand sehen könnte*
*setzt sich die Kapuze auf, schaut noch mal, ob irgendwo Kameras zu sehen sind und verschwindet dann am anderen Ende des Flurs*



Öhhhh..jap! Ich hab da auch nichts weiter auszusetzen, zumal ich Riley nicht gerade verärgern möchte. Immerhin hat er jetzt die Möglichkeit seinen langjährigen Freund wieder zu treffen...die möchte ich ihm nicht versauen. Ich finde die Geschichte um Sam schön beschrieben, Charakter super ausführlich dargestellt. Zwar sind keine Gifs vorhanden, aber die sind ja wie immer freigestellt Wink Daher, auch nachvollziehbar, dass es ab da an mit der Story endet, wo eh schon alles bekannt ist, was vorgefallen ist. Also ich Stimme unserem Drehbuchschreiberlein über mir zu...(wobei ich mich gerade auch Frage, ob der Drehbuchschreiber Kontakt zu Strange hat....wirkt wie ein Magier...) nun gut, fehlt noch ein:

WELCOME ON BOARD !!!

LG
Angel und Riley ^^

_________________________________________

Avatarbild aus Film: Captain America The Return of the first Avenger / bearbeitet in Photoshop

Riley Connor
What even is an Avenger?!
What even is an Avenger?!

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.08.16
Ort : nicht relevant

Das bin ich
Alter: 36
Gesundheit:
100/100  (100/100)
Fähigkeiten: nicht relevant

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Steckbrief] Sam Wilson

Beitrag von Sam Wilson am Fr Jan 13, 2017 10:21 pm

Jetzt schon zwei WoBs, danke euch^^ Paddy, dein Drehbuchschreiber ist cool :D
Wegen der Hintergrundmusik etwa?
Klar! Hintergrundmusik und Teleport sind zwei großartige Dinge!
Und ich nehme an, das Welcome on Board hat auch nicht geschadet :D
Kann es das denn? Auch noch meinen Dank, dass ich nicht die Story der Filme runtertippen muss ;D
Das "Achtung, links!" musstest du aber reinnhemnen... Und der Dank für's zweite WoB geht an- RILEY?
Ach, richtig. Er ist er. Also gut, schön, dass der Steckbrief ankommt und ich denke nicht, dass Strange schon so bekannt ist. Oder ob der Schreiberling einen Sling-Ring trägt, einen gesehen?
Ciao, Starf und- Sam, wo bist du hin!?

Sam Wilson
Rogers Avenger - Coremember
Rogers Avenger - Coremember

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 12.01.17
Ort : Wakanda

Das bin ich
Alter:
Gesundheit:
100/100  (100/100)
Fähigkeiten:

Benutzerprofil anzeigen https://discordapp.com/invite/jUVrKkm

Nach oben Nach unten

Re: [Steckbrief] Sam Wilson

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten